Ein Unternehmen mit Tradition und Zukunft

Bei uns arbeiten rund 450 Mitarbeiter an vier Standorten. Wir sind ein europaweit anerkanntes Unternehmen auf dem Gebiet der galvanischen Kunststoffbeschichtung. Hauptsächlich veredeln wir Dekor- und Zierelemente nach den Wünschen unserer Kunden. Unsere Produkte finden sich beispielsweise in und an fast allen Fahrzeugen deutscher Produktion. SAXONIA Galvanik beliefert aber auch wichtige internationale Zulieferer der Automobilindustrie, deren Endprodukte von den weltweit größten Automobilherstellern eingesetzt werden.

Rund 90 Millionen Teile beschichten wir pro Jahr. Damit zählen wir zu den international führenden Anbietern der Kunststoffveredelung. Besonders in der Automobilindustrie werden hohe Anforderungen an uns gestellt. Mit unseren vier Großanlagen und einer modernen Ausstattung für qualitative Untersuchungen sind wir bestens ausgerüstet.

Neben der täglichen Produktion hat sich SAXONIA Galvanik auch als Entwicklungspartner verschiedenster Unternehmen etabliert und beeinflusst den Stand der Technik im Bereich Interieur-Oberflächen maßgeblich. In Zusammenarbeit mit spezialisierten Forschungspartnern haben wir in den vergangenen Jahren verschiedene Verfahren eingeführt und optimiert. Dadurch ist es möglich, auch komplizierte Teile zu beschichten, ganz zur Zufriedenheit unserer Kunden.

Weitere Infos zu Themen wie Soziales Engagement oder Forschung und Entwicklung findest du auf unserer Webseite www.saxonia-galvanik.de



DIE ZUFRIEDENHEIT UNSERER MITARBEITER IST UNS WICHTIG


Kurze Wege und offene Ohren, egal ob Ausbilder oder Geschäftsführer. Wir sind ein großes Unternehmen und haben trotzdem ein familiäres Arbeitsklima, denn auf ein freundliches Miteinander legen wir großen Wert. Dabei spielen Vertrauen und Selbstständigkeit eine große Rolle.


Wir bieten unseren Arbeitnehmern und Auszubildenden die Infrastruktur und Sozialstandards
eines großen Unternehmens wie:


  • Arbeitsschutz- und Gesundheitsprogramme

  • Tarifverträge, Betriebsrat

  • Kantinenversorgung

  • Sommerfest und Weihnachtsfeier

  • Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

  • gute Verkehrsanbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln ab Freiberg

        Unsere Verbundausbildung wird durch Mittel der Europäischen Union gefördert.
        Europa fördert Sachsen